ACHTUNG

Befestigung

  1. Konstruktion reinigen.
  2. Auf die Tragkonstruktion das einseitig klebende Montageband (EPD-M) verlegen.
  3. Anschließend die Balkonplatten auflegen und die Platten an den Eckpunkten mit entsprechenden Becherkopf-schrauben und Unterlegscheiben und Abdichtungen gem. Statikvorgaben befestigen (z.B. bei M6 ein 10-er Bohrloch, bei M8 ein 12-er Bohrloch, etc.).
  4. Das Bohrloch muß mindestens 4 mm größer sein als der Schraubenschaft.  Die Platte darf keinen Zwängungen unterliegen.
  5. Die Schrauben nur handfest anziehen, ggf. Gleitpunkte berücksichtigen.
  6. Erst bauseitig vor Montage die Ausdehnung der Rahmenkonstruktion berücksichtigen.
  7. Zur Einhaltung der erforderlichen Randabstände empfehlen wir Winkel- oder Knotenbleche in der Tragkonstruktion vorzusehen.

hspace=5Laden Sie sich diese Seite als PDF-Dokument herunter:

Balkonbodenplatte_04_Befestigung.pdf

Befestigung

Impressum | Datenschutzerklärung